Long Life Batterien für lange Sicherheit

In der Stromversorgung kommen Batterien als Backup zum Einsatz, um die Sicherheit z.B. in Gebäuden zu gewährleisten. Selbst die modernsten Sicherheits- und Brandschutz-Systeme werden von sogenannten Standby-Batterien unterstützt, falls der Strom einmal unterbrochen wird.

Bleibatterien liegen hier klar im Vorteil. Denn Langlebigkeit und Zuverlässigkeit sind die wichtigsten Faktoren bei der Auswahl einer Batterie für Sicherheits- und Alarmsysteme. Entsprechend sollte die Batterie über eine gute Erholung der Batterie nach einer Tiefenentladung sowie ein Niederdruckventilsystem verfügen, damit sich bei starker Überladung kein Gas im Inneren der Batterie ansammeln kann.

Ein hochwertiges Produkt garantiert 100 Prozent Verlässlichkeit in diesen sensiblen Anwendungsbereichen. Entscheidend sind neben den bereits genannten Eigenschaften auch die Kapazität und Nutzungsdauer: Die Batterie muss neben ihrer Langlebigkeit vor allem eine zuverlässige Leistung im entscheidenden Moment liefern. Zu den zuverlässigsten VRLA-Batterien auf dem Markt zählt die NP-Serie von GS YUASA.

Außerdem gilt es zu prüfen:

  • Abmessung und Einbaumöglichkeit der Batterie
  • Energiedichte
  • Anforderungen des Systems an Spannung und Stromstärke.

Vorteile der NP-Batterieserie

Long Life Batterien

Während der gesamten Nutzungsdauer ist die GS Yuasa NP-Serie praktisch wartungsfrei und besitzt eine sehr gute Erholung nach einer Tiefenentladung. Weitere Vorteile sind:

  • Anwendungsspezifisches Design
  • hohe Energiedichte in Verbindung mit sehr guter Ladeeffizienz
  • äußerst geringe Selbstentladung.

Dank einer Kombination aus versiegelter Konstruktion und einzigartiger Gitter-Vlies-Technologie (Elektrolyt wird in einem Glasfaservlies gebunden), ist der Betrieb in fast jeder Lage ohne Leistungsverlust möglich.