GS YUASA unterzeichnet United Nations Global Compact

Batteriehersteller unterstützt nachhaltiges Unternehmenswachstum

 

Die GS YUASA Corporation hat die United Nations Global Compact („UNGC“) Initiative unterzeichnet, die von den Vereinten Nationen vertreten wird. Der Batteriehersteller ist seit 1. April 2018 als Teilnehmer des Programms gelistet.

An der internationalen Initiative UNGC beteiligen sich über 13.000 Unternehmen und Organisationen, um ihre verantwortungsvolle Rolle als Mitglieder der Gesellschaft zur Verwirklichung von nachhaltigem Wachstum zu demonstrieren. GS Yuasa unterstützt das Prinzip der UNGC und setzt die Werte in ihrer eigenen Firmenphilosophie um. So engagiert sich der Hersteller hinsichtlich Innovationen und des Wachstums seiner Mitarbeiter und Wirtschaftseinheiten nicht nur für Mensch und Gesellschaft, sondern auch für die globale Umwelt.

Die zehn Prinzipien des United Nations Global Compact sind in die vier Bereiche Menschenrechte, Arbeitsbedingungen, Umwelt und Anti-Korruption aufgeteilt. Mit dem globalen Ausbau des Unternehmens will die GS YUASA Group diese Prinzipien weiter unterstützen.

 

zurück